Dienstag, 24. August 2010

Malmö - Dag 1.


Gefühlte tausend Stunden Anreise, Übermüdung mal vier und trotzdem: schöner kann es nirgends sein. Vom Sturm getragen am Meer stehen, in der Sonne liegen, nass werden vom aufgewühlten Wasser, das Meer, das Meer, das Meer, verdammt! Hostel-Check-In: Free Internet, hurra. Und: Spotify geht wieder, jetzt auf schwedisch. Auch hurra.
Kommentar veröffentlichen