Sonntag, 11. September 2011

Die Leute von früher gehen abends nie aus.

Mir ist soeben beim Betrachten eines Fotos bei fuckfacebook etwas aufgefallen. Ich sehe da Leute von früher. Sie sitzen an einem Tisch in einem Club und zeigen mit dem Daumen nach oben. Sie trinken Bier aus dem Glas. Unten rechts in der Ecke ist das Logo irgendeines x-beliebigen Partyfotomagazins der Stadt. Sie lachen alle in die Kamera. Im Hintergrund bunte Lichter. Unter dem Bild Kommentare wie "Fetter Abend" oder "Du hast mich voll auf meiner Nase verlinkt!".

Und dabei ist mir aufgefallen: wieviel Belanglosigkeit passt eigentlich in ein Foto? Oder auch: wieviel Belanglosigkeit passt eigentlich in einen Mensch?
Kommentar veröffentlichen