Dienstag, 14. Dezember 2010

I Like Trains like Christmas.

(via)

Jeder kennt es. Sobald draußen auch nur die erste klitzekleine Flocke Schnee fällt, drehen die Radiostationen und die sich immer noch so schimpfenden Musikfernsehsender komplett durch und bringen wieder ihre Weihnachtsplaylist ins Programm. Nie fehlen dabei darf natürlich das wohl meistgehasste Lied der Welt: Wham! mit Last Christmas. Die Musik lässt mich frieren, das Video kotzen. Jeder, der dieses Lied als Klingelton hat, ist dumm. Soweit dazu.

Jetzt aber, jetzt, Weihnachten 2010 erfährt das Lied eine Renaissance. Denn wenn eine Band wie I Like Trains allen Ernstes dieses Lied covert, dann weiß man gar nicht so recht, ob man lachen oder weinen soll. Richtig, David Martin singt "last christmas, i gave you my heart. but the very next day you gave it away" mit seiner Grabesstimme. Im Hintergrund Schlittenglocken. So ist das. Mir fehlen ein wenig die Worte, so richtig schlecht finden kann ich es nicht, so richtig gut auch nicht. Bitte, macht euch selbst ein Bild. Die Band verschenkt das Lied. Weil Weihnachten ist.


Kommentar veröffentlichen